Mobile Anwendungen als neue Vertriebs- und Kommunikations-Möglichkeit in der Versicherungsbranche

Mobile Anwendungen (Apps) ermöglichen es Unternehmen mittlerweile, mit ihren Kunden und Lieferanten auf kürzesten Wegen zu interagieren und stellen so einen ganz neuen Vertriebs- und Kommunikationskanal dar.
In der Versicherungsbranche ist das Potential mit Apps im Kundenumfeld besonders groß. So kann der Kunde heute durch mobile Apps Kontakt zum Vermittler oder Kundencenter aufnehmen, z.B. über Chat oder Videotelefonie. Aber auch seine Verträge kann er über Smartphones und Tablets einsehen und anpassen sowie neue Verträge darüber abschließen. Damit werden mobile Apps zu einem wichtigen Baustein von Vertriebs- und Kommunikationsprozessen im digitalen Zeitalter. Sie können den klassischen Vertrieb effizient unterstützen oder gar ersetzen.

Marcus Findeisen
m.findeisen@aip.consulting
+49 151 539 451 75